Chunkys haben diesen Herbst die Nase vorn

Oleh: Mode4you Redaktion
11. September 2015

Kaum hält der Herbst Einzug und die Tage werden kühler und nasser, da braucht es robustes Schuhwerk an den Füßen, um dem Wetter zu trotzen. Beliebt sind dabei Chunkys. Stiefel und Stiefeletten mit Profil-Plateau und imposanten Blockabsätzen. Es gibt sie in spitzer Ausführung oder vorn abgerundet, als Glattleder-, Rauleder-, Wildleder- oder Fakeledervariante in den unterschiedlichsten Farben. Wichtig ist, der Absatz muss stimmen, denn sonst sind es keine echten Chunkys und nur die haben eben den individuellen leicht prolligen Stil und den unverkennbaren Schutz davor, schnell auszurutschen auf dem glatten Boden voller Herbstlaub.

Vielfältig kombinierbar und frisch poliert

Erhältlich sind Chunkys derzeit überall da, wo es Schuhe gibt. Günstige Varianten und eine große Auswahl hat zum Beispiel Deichmann in seinem Programm. Hier gibt es dann gleich noch die passende Tasche dazu. Empfehlenswert ist es, bei der Auswahl auf schlichtes Schwarz oder Brauntöne zu setzen, denn die passen einfach perfekt zum Herbstyle und können vielfältig kombiniert werden. Mal zum kurzen Minirock, mal zum Maxikleid oder zur Boyfriend-Jeans. Dieser Schuh hat definitiv das Potenzial, zum neuen Lieblingstreter zu werden.

Auf die passenden Accessoires kommt es an

Bei einer ausgeprägten Wadenpartie und eher kurzem Bein betonen spitze Chelsea-Chunkys den Fuß optimal und verlängern optisch das Bein. Bei sehr langen und schmalen Beinen sind auch kniehohe Schnür-Chunkys durchaus ein Hingucker. Aufgrund ihrer groben Beschaffenheit sind die ideal für den Alltag, sie können aber auch frisch poliert am Abend einen tollen Auftritt hinlegen. Dabei gilt, je glänzender der Schuh ausfällt, desto mehr dürfen sich die Accessoires zurückhalten. Wer eine zu große Tasche, üppige Sonnenbrillen und Statement-Ketten kombiniert, der wirkt schnell beladen wie ein Weihnachtsbaum. Deshalb auf dezenten Schmuck in Rosé oder Silber setzen, kurze Henkeltaschen wählen, die die Farbe des Schuhs aufgreifen, und schon stimmt der Look.

Wer sich da denkt, diesen Stil kenne ich doch irgendwoher, der liegt genau richtig. Chunkys hatten bereits in den 90iger Jahren eine echte Hochphase, speziell unter den Hipstern und Grunge-Fans. Da wurde es höchste Zeit, den Stil wieder aufleben zu lassen und ihn tragbarer zu machen auch für die Otto-Normalfrauen, die sich nicht einer bestimmten Szene zuordnen wollen, sondern schlicht und einfach Wert auf festes Schuhwerk legen, das ganz nebenbei auch noch toll aussieht.

Tags:

Category: Mode News | RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.

No Comments

Comments are closed.