Schuhe für jede Jahreszeit

Oleh: Mode4you Redaktion
13. Juli 2012

Es ist wieder Sommer, doch ist es wirklich ein Sommer wie er im Buche steht? Wann war eigentlich das letzte Mal Sommer, so dass man sagen konnte: es war toll, es war immer nur heiß und wir konnten die ganze Zeit draußen in der Sonne verbringen? So richtig daran erinnern kann sich eigentlich keiner. Ob es an der Mentalität der Deutschen liegt, dass sie immer etwas zu meckern haben müssen, oder ob es den Sommer, so wie wir ihn aus unserer Kindheit kennen, wirklich nicht mehr gibt, ist die Frage. Tatsache ist jedoch, dass sich die Jahreszeiten immer weniger unterscheiden und wir deshalb eigentlich die meisten Monate bei ähnlichen Temperaturen verbringen.

Das ist aber noch lange kein Grund, sich schuhtechnisch nicht trotzdem auf die verschiedenen Jahreszeiten einzustellen. Im Winter gibt es Stiefel, im Sommer Sandalen, oder wie es seit einigen Jahren so schön heißt: Flip Flops. Wenn man das Geräusch, das der Name so passend beschreibt, wieder durch die Straßen und Gänge klatschen hört, dann weiß man, oh der Sommer ist gekommen. Selbst wenn es die Temperaturen draußen eher weniger verraten.

Sneakers sind dafür zu einer Art All-year-round Schuh geworden. Kein Wunder, denn bei über zehn Grad im Winter ohne Schnee und nicht mehr als fünfzehn Grad im Sommer bei leichtem Nieselregen, tragen sich diese Schuhe einfach bestens und sind immer geeignet, solange es im Winter nicht doch einmal zu einem kurzzeitigen Schneechaos oder im Sommer zu unerwarteten Hitzeschüben kommt. Wer außerdem noch hip ist, bestellt sich seine Schuhe natürlich im Internet, zum Beispiel im protectyourstyle shop.

 

Tags: ,

Category: Mode News | RSS 2.0 | Give a Comment | trackback

No Comments

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.