Modische Tops

Es gibt kein anderes Kleidungsstück, das man so universell einsetzen kann, wie das Top. Ob zu einer bequemen Jeans, einem schicken Rock oder einem sportlichen Outfit  den Variationsmöglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt.

In jeglichen Farben, Formen und Größen erhältlich besitzt jede Frau eine Vielzahl unterschiedlicher Tops. Mit großem Ausschnitt besonders sexy, mit edlem Kragen eher klassisch, mit Neckholder sehr elegant oder mit Volants extrem lässig unterstreicht das kleine Stückchen Stoff die verschiedenen Absichten seiner Trägerin.

Immer ein Blickfang

Das Gute an Tops ist, dass sie wirklich nie aus der Mode kommen. Auch wenn sich die Designer immer wieder neue Schnitte einfallen lassen, wird es die Basics immer geben. In schlichten oder bunten Farben gehalten kann sich Frau entsprechend ihrer Stimmung, ihres Abendprogramms und ihrer Begleitung einkleiden. Durch die vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten kann man die modischen Tops im Alltag, im Büro, auf Konzerten, auf Partys und wo auch immer tragen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es warm oder kalt, Frühling oder Winter ist denn es gibt für jede Jahreszeit entsprechende Materialien und Formen. Deshalb werden die Tops auch seltener ausgemistet als andere Kleidungsstücke wie z.B. Hosen, Pullover oder Kleider.

Aktuelle Trends

Derzeit sind besonders die extra lang geschnittenen Oberteile in den Geschäften gefragt. Sie sehen nicht nur toll zu Leggings oder Röhrenjeans aus, sondern lassen sich mit kleinen Accessoires gut schmücken. Tops im Metallic-Look aus angesagten glänzenden Materialien oder mit funkelnden Details lassen jeden Look zum Partyoutfit mutieren. Selbst mit schlichten Farben sind die Tops immer noch ein echter Hingucker. Ebenfalls unter den Damen beliebt sind die Trägertops, die man mit jedem Outfit kombinieren oder einfach nur als Unterhemd tragen kann. Für den sportlichen Look sorgen einfache Basic Tops in Verbindung mit Jeans und Sneakers. Während im Winter mehr erdige Töne getragen werden, verspricht die neue Sommerkollektion ein Revival von Neonfarben und Schulterpolstern.

Der Farbtyp

Je nachdem, welche Haarfarbe und welchen Hautton eine Frau hat, stehen ihr verschiedene Farbtöne unterschiedlich gut. Feuerrote Tops passen beispielsweise hervorragend zu blonden oder hellbraunen Haaren und tendenziell heller Haut. Aber auch der Winter-Typ mit schwarzen Haaren und blasser Haut kann die Farbe gut tragen. In Kombination mit Weiß unterstreichen Frauen mit helleren Haaren ihr Outfit, aber auch Grau ist eine gute Wahl. Ein sattes Türkis ist hingegen besser für Frauen mit mittel- bis dunkelbraunem Haar geeignet. In Kombination mit Weiß oder Gold können besonders Damen mit einer natürlichen Sommerbräune punkten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen